Allgemein

Als die Zeit ward — novels4u.com

Unglaublich inspirierender Artikel von novels4you über den Anfang, den Prozess und irgendwie auch das Ende des Seins. Vor dem Anfang der Zeit war es, dass das Miteinander, das Du und ich sich fasste ohne zu halten, Wesen und Kontur aufwies, aber sich mit der Berührung anrühren und verändern ließ, nicht wahl- und strukturlos. Es war… Continue reading Als die Zeit ward — novels4u.com

Allgemein, political, stories, Thoughts

Welcome back to university

The following text is to be understood as a very provocative and very exaggerated representation of actual events. Monday, first day at univesity. Per zoom, of course. Corona times. Master of architecture. Why? Because I have no idea what else to do. Okay, I do, but I can't live from surfing and writing evil stuff… Continue reading Welcome back to university

Allgemein

Kleines Ding für große Message

Wenn ich meinen Laptop aufklappe weiß jeder, wo ich war, was ich mag und welche politische Gesinnung ich mit vollem Herzen unterstütze. Die Rückseite meines Laptops ist voller Aufkleber, die ich auf der ganzen Welt zusammen gesammelt habe. Sie erzählen eine Geschichte, meine Geschichte. Geschichten von Demonstrationen, Geschichten von allen Kontinenten, Geschichten von gebrochenen und… Continue reading Kleines Ding für große Message

Allgemein, Lifestyle, political, stories, Thoughts

Maskenball

https://www.instagram.com/tv/CFIDwa7qON2/ Die Maske tanzt, präsent in jedem Gesicht, und sie bleibt bis jemand das Schweigen bricht. Ob einer oder die gesamte Masse ist nicht relevant bleibt doch jeder gerne unerkannt. Surft anonym im Netz und bestellt was er braucht weil soziale Interaktion viel zu sehr schlaucht. Ein Geschenk in einer Gesellschaft in der sich jeder… Continue reading Maskenball

Allgemein, Asia, Places, stories, Thoughts

The guardian of the forest

With ice cold fingers the fog reaches for the trunks of the ancient trees, shreds of cloud get caught in the protruding treetops. The trees hardly notice the time that passes for any other living being in the forest. It has no effect on the ancient giants that survive in the eternal fog. Time is… Continue reading The guardian of the forest

Allgemein, political, stories

About boobs (free boobs)

When I was 15 I saw a picture of a girl on social media. She was a bikini model, perfect curves, soft skin, beautiful face, voluminous breast in symmetrical appearance and simply that what society describes as the perfect woman. Because I was at home I crossed a mirror minutes after I went through all… Continue reading About boobs (free boobs)

political, Thoughts

Nehmen und erkennen

Das was immer war nennt es jetzt Freiheit, Normalität wird zur Besonderheit und eine Selbstverständlichkeit zum Traum. Dadurch dass es nicht fliegen kann erkennt es, was für ein Privileg es war immer fliegen zu können. Dadurch dass es nicht atmen kann erkennt es, was für ein Geschenk der freie Atem immer war. Dadurch dass es… Continue reading Nehmen und erkennen

stories, Thoughts

Declaration

Dear friends, dear family, dear people, Please listen, I want to tell you something. Something about me and, in the end, something about you. I sing loud and very wrong to every song I barely know the text. Everywhere. I interrupt you because sometimes I really think that what I have to say is way more important than what you are saying or I simply can’t shut up. I am messy, super messy, and there are cloths mountains all over my room until I freak out and everything is super tidy but then I search something in my closet. I put myself over others, sometimes, and it might offend you but I simply don’t think so please don’t take it personal. In the mornings I press snooze 7 times because I really don’t want to get up.

Asia, Places, stories, Thoughts

Die Herrin des Waldes

Der Nebel greift mit kalten Fingern nach den Stämmen der uralten Rhododendronbäume, Wolkenfetzen verfangen sich in den ausladenden Kronen. Die Bäume nehmen die Zeit, die für die Lebewesen des Waldes vergeht, kaum wahr. Sie hat keine Auswirkung auf die uralten Giganten, die im ewigen Nebel überdauern. Zeit ist hier nicht von Bedeutung, denn der Fluss… Continue reading Die Herrin des Waldes

political, stories, Thoughts

Xuiy

Xuiy, dessen Name in seiner Sprache dem hohen C einer Flöte glich, suchte mit seinen Augen den Horizont ab. Die Filtermaske auf seinen Luftorganen zischte leise, als er tief einatmete. Er stand auf einer Klippe aus rotem Gestein, die sich hoch über einer trostlosen Ebene entdeckte.  Die einst undurchdringlichen Urwälder waren längst verschwunden und hatten… Continue reading Xuiy

Thoughts

Welcome! Nice that you found your way here. If you share my passion for short stories, the tiny beautiful things in life and travel then you've come to the right place. Here you get to know stories from all over the world, short novels out of daily life and my messy mind, spiced with fantasy… Continue reading

stories, Thoughts

Dürers Dog – eine Interpretation

Die erste Geige spielt eine zarte Melodie, die sich aus dem Orchestergraben erhebt und durch den Saal schwebt. Auf der Bühne, erleuchtet von blauem Licht, senkt sich ein Kasten herab, eine einsame Gestalt mit wallenden Locken und vollem Bart sitzt gekrümmt in der Mitte. Lautlos setzt der Kasten auf und die Gestalt erhebt sich aus… Continue reading Dürers Dog – eine Interpretation

political, Thoughts

Über Abgeordnete und Klimakonferenzen

Das Gebäude, in dem die Konferenz statt findet, ist das Umweltforum Auferstehungskirche in der Nähe der Alexanderplatzes. Hier haben sich diese Wochenende über 300 Menschen aus allen Ecken Deutschlands zusammen gefunden, um sich über den Braunkohleausstieg zu informieren, zu diskutieren und vor allem um zu lernen, was man im privaten Rahmen dazu tun kann. Als… Continue reading Über Abgeordnete und Klimakonferenzen

political, stories, Thoughts

Wälder

Sie nimmt einen langen, tiefen Atemzug. Sie spürt, wie die klare, frische und saubere Luft durch die Kehle, in die Lunge, bis tief hinunter in den Bauch gezogen wird. Ihre Augen sind geschlossen. Noch wagt sie nicht, sie aufzuschlagen, aus Angst, die grünen Lichtpunkte im Inneren Ihrer Lieder könnten eine Illusion sein, die zerplatz sobald sie… Continue reading Wälder

political, Thoughts

EU-Parlamentsbeschluss: Die verheerende Plastikverseuchung wird damit nicht gelöst

Ein Artikel von Hans Josef Fell, der sehr gut beschreibt was der Parlamentsbeschluss alles nicht löst. Liebe Leserinnen und Leser, EU-Parlamentsbeschluss: Die verheerende Plastikverseuchung wird damit nicht gelöst. Es braucht endlich politische Beschlüsse eine abfallfreie Kunststoffwirtschaft auf den Weg zu bringen. Inzwischen ist es in einer großen gesellschaftlichen Debatte angekommen: Der Plastikmüll erstickt unsere Umwelt,… Continue reading EU-Parlamentsbeschluss: Die verheerende Plastikverseuchung wird damit nicht gelöst

Lifestyle, Thoughts

What if?

Was kann man alles beeinflussen mit seinen Gedanke? Gibt es Telepathie? Warum weiß man manchmal Dinge, die man einfach nicht wissen kann? Woher kommt die Zahl 17.00? Wohin geht der menschliche Geist nach dem Tod und hat er Masse? Können so viele Empfindungen, Erinnerungen und Gedanken einfach so verschwinden? Gedanken sind doch nichts anderes als… Continue reading What if?

political, Thoughts

Über Polizeiketten…

...und wie man sie durchbricht. Es stehen sich 32 Menschen in München am Königsplatz gegenüber. Einige kennen sich bereits. Gruppen, die seit Jahren zusammen auf Demos gehen und schon mehr Pfefferspray eingeatmet haben als wohl gesund ist. Mädels, die sich aus der Schule kennen und zusammen aus dem System ausbrechen wollen. Jungs, die offensichtlich mehr… Continue reading Über Polizeiketten…

political, Thoughts

NOTIZ ZUM HAMBACHER FORST —

Wundervoller Beitrag zum Hambacher Wald! Erst rauben sie uns die Arbeitsmittel, um uns mit Hunger zu erpressen. Dann brechen sie unsere Körper, um sie den Maschinen einzuverleiben. Dann vergiften sie unseren Verstand, der die Rufe der Vernunft nicht hört. Nun zerstören sie die Wälder, damit wir an ihrer Kohle ersticken. Sie sind wie Krebs, der… Continue reading NOTIZ ZUM HAMBACHER FORST —

stories, Thoughts

Über Käfige

Die gelben Raubtieraugen durchleuchten mich einen Augenblick mit einer Intensität, die mich erschreckt und zugleich fasziniert. Ein wohliger Schauer läuft mir über den Rücken. Gebannt starre ich zurück, unfähig den Kontakt zu unterbrechen und den Blick abzuwenden. Das schwarze Fell glänzt seidig im Licht, das durch das Dachfenster direkt über ihm fällt, und die Muskeln… Continue reading Über Käfige

Kurzgeschichten, Literatur

Verschlossene Welten

Das junge Mädchen läuft durch die Gänge der Bibliothek. Ihre kleinen Hände streichen fasziniert über die Rücken der in Leder gebundenen Bücher, ab und an neigt sie den Kopf zur Seite und betrachtet die Prägungen auf einem der Folianten genauer. Manchmal bleibt sie stehen, horcht, und versucht das einzufangen, das in der Luft liegt. Sie… Continue reading Verschlossene Welten

political, Thoughts

Ein Briefwechsel

Dieser fiktive Briefwechsel zweier Star Architekten entstand letzen Winter im Rahmen eines Projektes an der Uni. Es stehen sich zwei Menschen gegenüber, deren Bauaufgaben sich sowohl in ökologischer als auch in sozialer Hinsicht komplett unterscheiden. Anlässlich des Projektes "Tower" in Dubai, der das neue höchste Gebäude der Welt werden soll, entsteht eine Diskussion. Wer Santiago… Continue reading Ein Briefwechsel