Blog

Hi, I’m Rini.

Nice that you found your way here. If you share my passion for short stories, the tiny beautiful things in life and traveling then you’ve come to the right place. Perhaps you will find the space to let your soul float and your mind wander. It’s lovely to have you here. Leave me comment below if you liked it or you have any inspiration, wishes or critic.

Enjoy!

Life is 10% of what happens to you and 90% of how you react to it.

Travel Tips Tulum

Hey everybody! After 4 weeks of staying here, I made some quite beautiful experiences in Tulum I really want to share with you. Tulum is THE destination in Mexiko when it comes to yoga, lifestyle and insta-grammable places. The beaches here are really divine when they’re not covered in seaweed. Unfortunately, the masses of the… Continue reading Travel Tips Tulum

Klima-schonen!

Gestern habe ich euch ja schon mit grauenhaften Fakten über die Erderwärmung konfrontiert, heute möchte ich euch etwas mehr Hoffnung und Motivation mit auf den Weg geben. Unten habe ich eine Reihe von Dingen zusammen geschrieben, die jeder jeden Tag tun kann um das Klima zu schonen. Wir Menschen sind Lebewesen, und Lebewesen machen Fehler.… Continue reading Klima-schonen!

Klima-wandeln?

“Fuck for Forest” verkauft privat gedrehte Pornos im Internet, um mit dem Geld den Regenwald zu retten, Friday for Futures vs. Ende Gelände, ökologische Absurdität der angeblichen Energiewenden und viel zu niedrig gesteckter Klimaziele: wie genau findet man sich eigentlich im Chaos der Klimaschutzbewegungen, Umweltpolitik und drohenden Umweltkatastrophen zurecht? Um euch (und vor allem mir)… Continue reading Klima-wandeln?

Mexico, Tulum und Hypokrisie

Seit einem Monat lebe ich jetzt in Tulum, Mexiko, auf der Yucatan Halbinsel an der paradiesischen Karibikküste. Auch wenn dieses Mal vieles anders ist im Vergleich zu 2019, als ich hier zum letzten Mal war, haben sich doch manche Dinge überhaupt nicht verändert. Die hippe Stadt ist zum Beispiel immer noch bei Weitem der teuerste… Continue reading Mexico, Tulum und Hypokrisie

Laufen lernen

Hallo da! Ich habe ja vor ein paar Tagen schon geschrieben, dass ich diesen Blog zurück ins Leben rufen möchte. Wer meinen letzten Beitrag gelesen hat, weiß dass ich im Moment int Mexiko bin. Wie ich da gelandet bin, ist eine lange Geschichte und darum soll es heute auch gar nicht gehen. Heute soll es… Continue reading Laufen lernen

U.P.D.A.T.E

Hi everybody. Longtime no see. I feel like I owe you a short update about what’s going on, especially looking at the fact that I really want this blog to come back to life. The last 1 1/2 years were tough, draining and hard like for everybody else out there I guess. Even if there… Continue reading U.P.D.A.T.E

Schatten der Vergangenheit

Wie auch die Kälte des böigen Windes kriecht uns die Geschichte dieses Ortes in die Knochen, kühlt unsere Herzen und sendet eiskalte Schauer über unsere Haut. Das salzige Blut und der brutale Tod, stille Verzweiflung und rasende Angst, nie ausgesprochene Worte und unerhörte Hilfeschreie: der lodernde Wahnsinn des Faschismus haftet diesem Ort an wie ein… Continue reading Schatten der Vergangenheit

Contradictory

This is me, last year, on top of the Hoba meteorite in the middle of the Namibian desert. It is the largest known intact meteorite with more than 60 tons and came down to earth around 80.000 years ago.Powerful shit, honestly.Experiences like this make we wonder, make me curious for more, make my mind travel… Continue reading Contradictory

Hairy women = less womenly?

A small article about the beauty of body hair and the terrible history of its removal. You get up in the morning. It’s a boringly normal morning. You go to school, university or work today. Because it’s a part of your daily routine you undress and after an hopefully very admiring look in the mirror… Continue reading Hairy women = less womenly?

2020

Englisch version below 🙂 Glück ist nichts, was man mit Worten, Waagen oder dem Meterstab messen kann. Es ist ein Moment, ein Wimpernschlag komplett im Augenblick, ein Geruch von Sonne und Salz, eine Berührung, sanft wie ein Schmetterlingsflügel auf der Haut, kaum spürbar und doch ein sehendes Verlangen nach mehr. Glück ist das Prickeln auf… Continue reading 2020

Loading…

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.