political, Thoughts

Nehmen und erkennen

Das was immer war nennt es jetzt Freiheit, Normalität wird zur Besonderheit und eine Selbstverständlichkeit zum Traum. Dadurch dass es nicht fliegen kann erkennt es, was für ein Privileg es war immer fliegen zu können. Dadurch dass es nicht atmen kann erkennt es, was für ein Geschenk der freie Atem immer war. Dadurch dass es… Continue reading Nehmen und erkennen

stories, Thoughts

Über Käfige

Die gelben Raubtieraugen durchleuchten mich einen Augenblick mit einer Intensität, die mich erschreckt und zugleich fasziniert. Ein wohliger Schauer läuft mir über den Rücken. Gebannt starre ich zurück, unfähig den Kontakt zu unterbrechen und den Blick abzuwenden. Das schwarze Fell glänzt seidig im Licht, das durch das Dachfenster direkt über ihm fällt, und die Muskeln… Continue reading Über Käfige